Angrillen ist angesagt

Angrillen nach getaner Gartenarbeit

Angrillen nach getaner Gartenarbeit

Wer hätte es gedacht das wir Anfang März schon so vom Wetter verwöhnt werden. Die erste Gartenarbeit steht an und was kann den arbeitsreichen Tag dann so richtig abrunden? Klar, angrillen. Bei der Gartenarbeit war heute Rasen vertikutieren und Düngen auf dem Programm. Klar macht das dann so richtig hungrig.

Zum Glück bin ich in der glücklichen Lage und kann einen Kamingrill mein eigen nennen. So hält sich der Aufwand vom angrillen doch in Grenzen, da nichts extra aufgebaut werden muss. Da es im Frühjahr immer problematisch ist sich mit Holzkohle zu versorgen habe ich mit im Herbst hierzu noch einen Vorrat angelegt. Beim einkaufen habe ich gesehen das wohl viele heute auf die Idee mit dem angrillen gekommen sind. Fast alles Grillbare war ausverkauft. Aber für was hat man eine Gefriertruhe im Keller stehen? Ein paar Steaks und ein paar Würstchen sind immer vorhanden. Dazu noch ein paar Spiesse aus Hähnchen und Lammfleisch gesteckt und fertig war das erste Fleisch für den Grill dieses Jahr.

Beim einkaufen noch den ersten frischen Spargel für dieses Jahr entdeckt und schon war der Entschluss da zum ersten grillen einen Spargelsalat. Der geht schnell und man kann ihn vorzeitig zubereiten da er nicht zusammen fällt.

Nicht zu spät grillen

Auch wenn es verlockend ist den Tag erst einmal mit der Arbeit aus zu nutzen sollte man mit dem angrillen nicht zu spät beginnen. Da die Dunkelheit doch schnell einbricht ist es ohne Beleuchtung dann schwer den richtigen Garzeitpunkt zu erwischen. Ausserdem fallen die Temperaturen, zumindest bei uns im Alpenvorland, sehr schnell, das es auch schnell unangenehm wird.

 Angrillen beendet

Es hat sich doch wieder gelohnt. Auch wenn man im Spätjahr irgendwie keine Lust mehr auf Gegrilltes hat muss ich sagen es hat wieder richtig Spass gemacht. Beim angrillen haben wir zwar dieses mal nichts exotisches auf dem Holzkohlegrill gehabt, aber das wird im Laufe des Sommers bestimmt noch kommen.

Wir werden Euch auf dem laufenden halten.

Leave a Reply